LIVING LEVELS

Mühlenstraße 60

Das Immobilienprojekt LIVING LEVELS an der East Side Gallery ist das erste Wohnhochhausprojekt Berlins seit 1989. Baubeginn des Wohnturms in der Mühlenstraße 60 war der 27. Februar 2013. Nun steht der Immobilienunternehmer Maik Uwe Hinkel kurz vor der Fertigstellung. Das Magazin EXKLUSIV - Immobilien in Berlin titelt “Berlins beste Adresse an der Spree”.

Das Projekt LIVING LEVELS vereint Exklusivität, urbane, zentrale Lage und Freiraum. Die Immobilie liegt direkt im Szenebezirk Friedrichshain nahe der neuen Mercedes-Benz Arena Berlin. Das Projekt steht ganz unter dem Motto “Transparentes Wohnen”, denn die Glasfassade der LIVING LEVELS Immobilie, bestehend aus glänzenden, weißen Aluminium, reflektiert die Schönheit der Stadt Berlin.

Das exklusive Hochhaus hat 14 Geschosse und bietet Platz für 60 großzügige Apartments mit Größen zwischen ca. 50 m² bis 500 m². Durch die hohen Deckenkonstruktionen mit 3,30 m bis 4,10 m erhalten die Räume viel Freiraum. Highlight ist das Penthouse in der 13. Etage, von hier hat man einen ganz besonderen Panorama-Ausblick über die Hauptstadt. Die derzeit noch verfügbaren Wohnungen im LIVING LEVELS dienen zur Kapitalanlage oder zum dauerhaften Bewohnen und kosten in etwa 9.000 € pro Quadratmeter.

Die LIVING LEVELS Musterwohnung

Dank der TEWAC Planungsgesellschaft mbH unter der Federführung von Fabian Freytag, sowie unseren Einrichtungspartnern können wir im 11. Stockwerk eine mit Liebe im Detail gestaltete Musterwohnung präsentieren.

In Zusammenarbeit mit der Meistertischlerei Steinert konnten wir individualisierte Einbauten realisieren. Diese bieten genügend Stauraum und lassen sich hervorragend in das Gesamtbild integrieren. Die Möbel der Marke Minotti passen sowohl farblich als auch mit ihren ganz besonderen Materialien perfekt ins Konzept und erstrahlen im Licht des atemberaubenden Kronleuchters der Marke Crystel Lights im Eingangs- und Essbereich. Mit unseren Partnern Miele und Bulthaup haben wir technisch hochwertige Küchengeräte und Elemente in die Einrichtung einfließen lassen.

Mit der Firma Flagstone konnten wir ein erstklassiges und stimmiges Konzept erarbeiten, bei dem italienische Marmor- und Natursteinfliesen verwendet wurden. Auch herausragende Beispiele für einzigartige Sanitärbauten stechen hervor. Die freistehende Badewanne der Firma Devon&Devon und ein Mosaikbild der Firma Aedificium ­– gemeinsam bilden diese Elemente ein außergewöhnliches Designhighlight.

Das hochwertige Interieurdesign und der einzigartige Blick über die Hauptstadt machen die LIVING LEVELS Apartments zu einer Immobilie der Extraklasse.

Die Ausstattungshighlights im Überblick

  • Vollglasfassade mit weißen Aluminiumelementen
  • Maximaler Schall- und UV-Schutz
  • Eingangsbereich mit Concierge Service
  • ökologisch nachhaltiges Gesamtkonzept
  • originelles Lichtdesign
  • ausgefeilte Haustechnik
  • langlebige Materialien
  • Deckenkühlung und Fußbodenheizung
  • Lüftungssystem
  • 4 Designlinien
  • 2 Aufzüge
  • Café/Dellì im Haus zur Spreeseite gelegen
  • Car Parking Lifts in Erdgeschossgarage
  • 2 Dachterrassen jeweils 57 m²
  • Keller und Stellplatz optional gegen Aufpreis


Mit dem Projekt LIVING LEVELS setzt die LIVING BAUHAUS Unternehmensgruppe mit Geschäftsführer Maik Uwe Hinkel internationale Standards auf höchstem Niveau ­– vergleichbar mit Immobilienprojekten in London, Mailand und Sidney.